Plakat_Einsatzfahrzeug_31.jpg
SpendenaktionSpendenaktion

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse
  3. Spendenaktion

Spendenaktion 2018

Ansprechpartner

Korbinian Zipf
Bereitschaftsleiter

k.zipf(at)brk-grossheubach.de

Unterstützen Sie uns bei unserer Spendenaktion 2018 um unser Vorhaben Wirklichkeit werden zu lassen. Sie können für 5€ ein Feld/Teil von unserem neuen Einsatzfahrzeug kaufen. Wenn wir eine Spende erhalten malen wir oben im Bild ein Feld aus. Fällt die Spende größer 60€ aus, so kann auf Wunsch, der Name / Firmenname mit angebracht werden. Der Spendenstand ist so für jeden ersichtlich. Sicherlich haben Sie unser Plakat an der Ecke Hauptstraße/Langgasse in Großheubach schon gesehen. Auch dieses wird in regelmäßigen Abständen auf den aktuellen Stand gebracht.

Warum benötigen wir ein neues Einsatzfahrzeug?

wir, die BRK Bereitschaft Großheubach/HvO Heubach, brauchen dringend Ihre Hilfe! Um weiterhin professionell helfen zu können, benötigen wir  neue Einsatzfahrzeuge, da unsere jetzigen Fahrzeuge 30 bzw. 20 Jahre alt sind. Uns ist klar, dass Sie bestimmt regelmäßig Anfragen dieser Art bekommen, doch wir denken, dass unser Fall etwas ganz Besonderes ist. Warum, erklären wir jetzt:

Wer sind wir?

Die Bereitschaft Großheubach besteht aus 43 ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern. Wir betreiben ebenso die Helfer vor Ort Gruppe (HvO) Heubach. Das Einsatzgebiet erstreckt sich über die Gemarkungen Großheubach, Kleinheubach und Röllfeld.

Was tun wir?

Wir engagieren uns seit über 90 Jahren sehr vielfältig für unsere Mitmenschen in der Region. Die Hauptaufgaben der Bereitschaft und des HvO sind unter anderem.:

  • Sanitätsdienste aller Art (u.a. Fasching, Sportveranstaltungen, Events, usw.)
  • Durchführung der Blutspenden
  • HvO-Einsätze (Verkürzung der therapiefreien Zeit bei schweren Verletzungen oder Erkrankungen bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes)
  • Katastrophenschutz

Im letzten Jahr waren wir an insgesamt 121 Terminen (davon 54 HvO-Einsätze; die meisten im Landkreis) ehrenamtlich für die Bevölkerung im Einsatz und leisteten über 4000 ehrenamtliche Stunden. 

Hat das Rote Kreuz kein eigenes Geld?

Die Bereitschaft Großheubach finanziert sich nur durch Spenden bzw.  Sanitätsdienste. Die Helfer vor Ort Einsätze werden von den Krankenkassen oder unserem Dachverband, dem DRK/BRK, nicht refinanziert. Die gesamte Arbeit erfolgt rein ehrenamtlich, daher sind wir auch auf Ihre Spende angewiesen.

Wie können Sie uns Unterstützen?

Für das neue Einsatzfahrzeug sind wir auf Ihre Spenden angewiesen um die ca. 25.000€ zusammen zubekommen. Über Ihre Unterstützung freuen wir uns sehr. So sind Sie mitverantwortlich, dass wir auch in Zukunft qualifizierte und schnelle Hilfe leisten und Leben retten.

Bei Fragen wenden Sie sich gerne jederzeit an Korbinian Zipf (0176 / 99647721).

Über Ihre Unterstützung freuen wir uns sehr. So sind Sie mitverantwortlich, dass wir auch in Zukunft qualifizierte und schnelle Hilfe leisten und Leben retten. 

BRK Bereitschaft Großheubach
IBAN:  DE04 7965 0000 0620 2020 85 
BIC:     BYLADEM1MIL 
Verwendungszweck: „Einsatzfahrzeug“*

*= Wenn Sie wünschen dass wir Ihren Namen auf unsrer Unterstützerliste veröffentlichen, dann fügen Sie bitte ihren Namen dem Verwendungszweck an

Vielen Dank an alle Unterstützer für unser neues Einsatzfahrzeug:

Fahrschule Umminger
Familie Balles
Hauck Burkhard+Jutta
Kremer Emma
Mairon Franzi
Stich Stefanie
Wippich Anja 
Wirl Elektrotechnik
Stammtisch Engel
Pfeifer Edwin
Oettinger Ulrike
Döner Emelie+Michele
Kempf Thalea
Wamser Lara
Zipf Bettina
Kaiser Judith
Kremer Erwin+Petra
JOSERA Kaffeekasse
Simone Herrmann
Druck Werk GmbH

sowie allen anonymen Spender/innen